Homepage eintragen

Sie haben eine Homepage?
Ein Eintrag im Webkatalog auf www.oev.at ist kostenlos.

> Eintragen <
Wirtschaft & Handel
Surftipps:

Ist die Anlage in Gold sicher?

In unsicheren Zeiten brauchen die Menschen und braucht die Wirtschaft etwas handfestes. Gold und Silber stehen höher im Kurs, als die Anlage in Form von Aktien oder anderen Papieren. Handfeste Anlagen rentieren sich meis, doch stellt sich für die meisten potentiellen Anleger die Frage: Ist die Anlage in Gold sicher?

Diese Frage ist berechtigt - lauern doch in diesem Bereich besonders viele Scharlatane. Vor dem Abschluss eines Vertrages sollte man sich die nötigen Informationen in einem Altgoldrechner holen. Hier wird neben der Grammzahl auch der aktuelle Goldpreis berücksichtigt. Dieser aktuelle Kurs wird von Tag zu Tag, manchmal auch von Stunde zu Stunde neu berechnet. Hat man die aktuellen Preise im Gepäck, so kann man sich schließlich weiter informieren.

Je nach Anlageform wird das Gold gekauft und eingelagert oder findet sich nur auf dem Papier. Die Anlage in Gold gilt als Kriesensicherer, als die Anlage in irgendetwas vergleichbares. In keiner Kultur auf der Welt gilt dieses Edelmetall als wertlos und angesichts der deutlich begrenzten, immer weiter abnehmenden Vorkommen, wird Gold auch weiter seinen Wert bekommen. Es gilt als das Metall, das unabhänig von Inflation und Deflation stabil bleibt. Während der Silberpreis sich öfters in ungeahnte Höhen schraubte, höher als es gesund war, behielt der Goldindex seinen realen Wert. Darum kann man die Frage: Ist die Anlage in Gold sicher? Immer mit einem JA beantworten, wenn man sich an die wichtigsten Sicherheitsregeln hällt, zum Beispiel die Quellen des Kaufes immer kritisch prüft. Auch sollte man sich jene Partner an die Seite stellen, die nicht nur Erfahrung mit dem An- und Verkauf von Gold und anderen Edelmetallen haben, sondern auch einen exelenten Leumund haben. Auch sollte bei der Lagerung der Papiere und des Goldes an sich auf die Lagerstätte geachtet werden. Man kann gute Auskünfte über die Zuverlässkeit und die Wertigkeit einer Goldanlage bei seiner Bank oder den zuständigen Partnern bekommen. Wichtig ist auch immer noch den Steuerberater des Vertrauens hinzu zu ziehen. Denn wenn man diesen fiskalen Aspekt nicht beachetet kann aus der rentablen Anlage in Gold schnell ein unrentables Groschengrab werden, das die erzielten Gewinne von nun auf gleich restlos aufzehrt.


Kategorie: Aktien

Url: http://www.goldfixing.de/
Anmelden | Sitemap | Impressum