Homepage eintragen

Sie haben eine Homepage?
Ein Eintrag im Webkatalog auf www.oev.at ist kostenlos.

> Eintragen <
Wirtschaft & Handel
Surftipps:

Depots vergleichen zahlt sich aus

Ein Depotvergleich zahlt sich immer dann aus, wenn der betreffende Depoteigentümer weiß, wie er dabei fachkundig vorgehen muss, um die gewünschten Informationen zu erhalten. Das bedeutet, es sollte bekannt sein, was man von dem eigenen Depot erwartet. Kann man sich diese Frage beantworten, so lassen sich aus der Antwort Schlüsse ziehen, welche Parameter verglichen werden müssen. In der Regel sind dies meist der Ertrag und die Laufzeit sowie die Anlagesumme.

Was ist ein Depot bzw. ein Wertpapierdepot?
Weiterhin ist es selbstverständlich wichtig zu wissen, was ein Depot überhaupt ist und wie dieses funktioniert. Auch sollte nach Möglichkeit der Verwahrer des Depots bekannt sein, so dass es möglich ist, nach Alternativen zu suchen, falls die Unzufriedenheit mit dem Depot auf die Tätigkeit eben dieses Verwahrers zurück zu führen ist. Grundsätzlich handelt es sich bei einem Depot aber immer um ein Konto, über das verschiedene Wertpapiergeschäfte abgewickelt werden können. Analog ist der Verwahrer in der Regel eine Bank oder ein anderweitig berechtigter Wertpapieranbieter.

Welche Arten von Depots für Wertpapiere gibt es?
Grundsätzlich lassen sich die Depotarten in 4 verschiedene Kategorien A, B, C und D unterteilen. Dabei steht die Kategorie A für ein Eigendepot, die Kategorie B für ein Fremddepot, die Kategorie C für ein Pfanddepot und die Kategorie D für ein sogenanntes Sonderpfanddepot.

Was bringt ein Depotvergleich?
Ein Depotvergleich ermöglicht es dem betreffenden Depoteigentümer verschiedene gleichwertige Anbieter und Finanzprodukte untereinander zu vergleichen. Dabei lohnt sich besonders die Arbeit mit einem einschlägigen Online-Vergleichsportal, denn auf dies Weise muss der betreffende Vergleicher seine Identität nicht offenbaren und erhält zudem ein neutrales und wertfreies Vergleichsergebnis. Ebenso kann sich bei eigener Unsicherheit oder mangelnder Erfahrung die Zusammenarbeit mit einem Finanzmakler lohnen. Auch hier besteht die Chance, ein wertfreies Ergebnis zu erhalten, da der Fachmann nicht an das Finanzprodukt eines Anbieters gebunden ist und neutral beraten darf.


Kategorie: Aktien

Url: http://www.depot-vergleichen.de/
Anmelden | Sitemap | Impressum