Homepage eintragen

Sie haben eine Homepage?
Ein Eintrag im Webkatalog auf www.oev.at ist kostenlos.

> Eintragen <
Gesellschaft & Soziales
Surftipps:

Sind Hausfrauen modern oder konservativ?

Die Frage, ob Hausfrauen modern oder konservativ sind, lässt sich prinzipiell nicht so leicht beantworten. Es gibt sowohl Hausfrauen, die nach den „altbackenen“ Ansichten leben und aus reiner Überzeugung Hausfrauen sind, als auch Hausfrauen, die dies eher unfreiwillig oder nur für kurze Dauer Hausfrau sind. Außerdem gibt es auch zahlreiche Hausfrauen, die sich kleinere Jobs für das Wochenende oder einige Stunden unter der Woche suchen, damit sie nicht nur Zuhause sitzen und ihnen die Decke auf den Kopf fällt.

Hausfrauen aus verschiedenen Überzeugungen
Die Sorte Hausfrauen, die aus fester Überzeugung Hausfrauen sind, könnte man eventuell als konservativ bezeichnen. Die Sorte, die nach dem alten Stand lebt und nur Zuhause bleibt weil sich dies ebenso gehört, kann man durchaus als konservativ bezeichnen. Viele von den konservativen Frauen gibt es wahrscheinlich nicht mehr, doch vereinzelt kommt das auf jeden Fall noch vor. Die andere Gruppe, die Hausfrauen aus Überzeugung, sehen oftmals die Kinder als Grund für Ihr Hausfrauendasein. Wenn der Mann genügend Geld verdient um die gesamte Familie zu ernähren, dann spricht prinzipiell auch nichts dagegen. Denn zum einen wirkt es sich meist positiv auf die Kinder aus, wenn immer jemand da ist, der sich um sie kümmern kann, und zum anderen kann die Frau dann auch wirklich den gesamten Haushalt übernehmen und der Mann muss nicht eventuell noch mithelfen, weil die Frau auch den ganzen Tag auf der Arbeit ist.

Frauen, denen das Hausfrauendasein nicht genügt
Häufig gibt es Frauen, die wegen der Kinder nicht arbeiten gehen können und sich dennoch nicht mit dem alleinigen Hausfrauendasein zufrieden geben. Dies ist auch verständlich, denn wenn man bedenkt, dass man als Hausfrau Tag für Tag den gleichen Trott erlebt möchte man dann noch hin und wieder mal eine gewisse „Abwechslung“ haben. Solche Frauen machen sich dann meist auf die Suche nach einer sinnvollen Beschäftigung. Ein Job am Wochenende oder ein paar Stunden abends unter der Woche helfen vielen Hausfrauen, sich nützlicher zu fühlen. Auch das Gefühl, dass einem die Decke auf den Kopf fällt hat man dann nicht mehr so verstärkt. Frauen, die nicht nur Zuhause sitzen wollen und sich „nur“ um Haushalt und die Kinder kümmern möchten, wollen oftmals auch etwas Geld dazu verdienen. Diese Sorte Hausfrau gehört dann wahrscheinlich zu den modernen Hausfrauen. Ganz egal, aus welchem Grund eine Frau auch Hausfrau ist, solange sie selbst davon überzeugt und zufrieden mit ihrem Leben ist, ist auch alles Bestens. Wer mit seinem Hausfrauendasein allerdings nicht oder nicht mehr zufrieden ist, dem stehen alle Türen offen. Zahlreiche Jobs bieten sich an, um an den freien Stunden des Mannes etwas Geld dazuzuverdienen. Wer nicht arbeiten gehen möchte, kann sich aber auch eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung als Ausgleich zum Alltagstrott suchen.


Kategorie: Frauen

Url: http://www.haushalt.at/
Anmelden | Sitemap | Impressum